Auf zwei Rädern um die Welt

USA

Alice's Restaurant in Woodside, CA

Skyline Boulevard Motorradtour in Kalifornien

Nur wenige Motorradtouren im Westen der USA sind szenisch so packend und fahrerisch so anspruchsvoll wie die Skyline Boulevard Motorradtour in Kalifornien – die Runde von San Francisco über die Costal Ranges auf die Küstenstraße zurück nach Norden.

Von der Bay Area geht es zunächst an der Pazifikküste entlang südwärts. Von dort aus windet sich eine Kurvenstrecke bergan. Auf dem Scheitel des Höhenzuges verläuft der Scenic Highway südwärts entlang der San-Andreas-Verwerfung.

Bevor die CA 35 sich gabelt, mäandert unsere Strecke die Berge hinunter nach Santa Cruz und erreicht dort die Küstenstraße CA 1. Diese fahren wir nun in voller Länge wieder zurück nach San Francisco, überqueren die Golden Gate Bridge und landen kurz darauf wieder in der heimatlichen Garage.

Was macht das Besondere dieser Traumstrecke aus?

Mt. Tam in Marin Co., Kalifornien, USA

Motorradtour auf den Mt. Tamalpais in Kalifornien

Eine Motorradtour auf den Mt. Tamalpais in Kalifornien (kurz: Mt. Tam), den heiligen Berg der Miwok-Indianer, gehört zu den unvergeßlichen Motorraderlebnissen in den USA. Mt. Tam ist der Zwillingsbruder des auf der Ostseite der San Francisco Bay gelegenen Mt. Diablo, der gleichfalls den Indianern heilig war. Eine kurvenreiche Straße umrundet den Berg in einer Szenerie einzigartiger Schönheit.

Zu krönen ist dieses Erlebnis nur dadurch, daß man die Strecke bei Tagesanbruch hochfährt und den Sonnenaufgang auf dem Gipfel erlebt. 

Mount Diablo

Motorradtour auf den Mt. Diablo in Kalifornien

Eine Motorradtour auf den Mt. Diablo in Kalifornien zeigt: Abseits der Hauptstraßen hat man in den kalifornischen Pacific Coast Ranges als Motorradfahrer die Strecke für sich. Im Hinterland gibt es Kurvenstrecken durch Berge, Wälder und über der Küste zu genießen, von denen man einfach nicht mehr loskommt.

Warum immer nur den „German Trail“  fahren zwischen San Francisco, Los Vegas und Los Angeles? Warum sich in der Ebene die Reifen eckig fahren? Im “hinterland” dagegen bekommt auch die letzte Rille etwas ab. Also auf in die Berge!